Hessischer Bildungsserver / Hauptschulen in Hessen

Schulen können das Mittelstufenmodell einführen

Die Haupt- und Realschulen in Alsfeld und Lauterbach und der Haupt- und Realschulzweig an der Gesamtschule Homberg sollen künftig nach dem sogenannten Mittelstufenmodell geführt werden.

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 23. Februar 2011 00:00

In Homberg wird damit auch die Förderstufe entfallen. An den Gesamtschulen in Mücke, Grebenhain und Schotten könnte das Mittelstufenmodell eingeführt werden, wenn die Schulgremien das wollen. Die Kreistagsauschüsse für Schulen und Finanzen waren am Dienstag in ihrer Sitzung in Lauterbach für die Neuerungen im Schulentwicklungsplan.

| 25. Januar 2011 10:37